1und1 automatische Vertragsverlängerung

Wenn Sie am angegebenen Termin der Vertragslaufzeit kündigen möchten, müssen Sie in der Regel eine vordefinierte Kündigungsfrist einhalten. Die Kündigungsfristen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese finden Sie unter Punkt 5 (Vertragsangebot, Vertragsabschluss, Vertragsauflösung). In der Regel beträgt die Kündigungsfrist einen Monat bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Bitte beachten Sie: Der zugehörige Vertrag bleibt trotz der Kündigung der Domain bestehen. Um den gesamten Vertrag und alle seine Komponenten zu kündigen, wählen Sie in unserem Vertragsservice den Artikel Ganzvertrags stornieren aus. Deaktivieren Sie die automatische Verlängerung, um eine Domäne abzubrechen oder zu verhindern, dass sie am Ende der Laufzeit automatisch verlängert wird. Der Domänenausdruck endet dann automatisch an dem angegebenen Datum. Sie können die Verlängerungsoption bis zu 72 Stunden vor dem Ende der aktuellen Laufzeit deaktivieren. Sie können das genaue Widerrufsdatum für einen Vertrag oder für weitere Optionen sehen, indem Sie einfach auf Vertrag kündigen klicken. Sie finden sie im Vertragsservice weitergeleitet. Solange Sie den Vorgang dort nicht abschließen, wird keine Benachrichtigung aktiviert. So können Sie die Details mit Ruhe nachschlagen.

Eine detaillierte Beschreibung des Weiteren mit der Kündigung finden Sie im Artikel Web Hosting -Contract cancel. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie bestimmte Daten zu Ihrem Hosting-Vertrag (z.B. vertragslaufzeit) einsehen können, um eine fristgerechte Kündigung vorzunehmen. Sie können Verträge und einzelne Vertragselemente online im Vertragsservice kündigen … Sie können nichts dagegen tun. 5. Ich warte zwei Stunden und merke, dass es eigentlich keine Möglichkeit gibt, den Vertrag online zu kündigen. Sobald Sie eine IONOS-Domain gekündigt haben, wird sie automatisch aus unseren Systemen gelöscht, wenn das Stornierungsdatum erreicht ist und nicht mehr verfügbar ist.

Ab diesem Zeitpunkt fallen für diese Domain keine zusätzlichen Kosten mehr an. Der Artikel Was passiert nach einer Domain-Absage? bietet weitere Informationen zu diesem Thema. Bitte beachten Sie: Wenn wir Ihre Stornierung nicht rechtzeitig erhalten, wird Ihr Vertrag automatisch verlängert. Das Display im IONOS wird dann auch auf die neue Vertragslaufzeit gesetzt. Wenn Sie einen Ihrer IONOS-Verträge kündigen möchten, melden Sie sich einfach beim Vertragsservice an und deaktivieren Sie die Option zur automatischen Vertragsverlängerung. Die automatische Verlängerung Ihres Vertrags wurde jetzt deaktiviert. Das Datum, an dem Ihr Vertrag abläuft, wird nach dem letzten Schritt angezeigt. Sie können die option für die automatische Verlängerung bis zu 48 Stunden vor Ablauf der Laufzeit wieder aktivieren und den Domain-Abbruch widerrufen. Wir senden Ihnen im Voraus eine E-Mail, um Sie zu informieren, wenn Sie sich am Ende Ihrer Amtszeit befinden. Sie können die Schaltfläche unten verwenden, um die automatische Verlängerung zu deaktivieren. Die entsprechende Option wird Ihnen direkt nach auswahl einer Domain angeboten.

Hinweis: Seltsam. Warum wird das Produkt unter Tarif gelistet? Ich gebe 1&1 den Vorteil des Zweifels und gehe davon aus, dass sie nicht absichtlich versuchen, mich zu desorientieren. Es stellt sich heraus, dass das Deaktivieren der automatischen Verlängerung die Stornierungsoption nicht aktiviert. Später werde ich feststellen, dass es keine Möglichkeit gibt, die Stornierungsoption zu aktivieren. Verrückte Rechnungen? Youtube-Kommentare sind verrückt. Skateboard Tricks sind verrückt. SaaS-Rechnungen sollten niemals verrückt sein. Dann sagt sie: 1&1 hatte 2010 fast 2 Milliarden Us-Dollar Umsatz. Vielleicht ist diese Strategie aus geschäftlicher Sicht großartig.

Ich weiß es nicht. Alles, was ich Ihnen sagen kann, ist, dass aus Kundensicht, es saugt. 3. Ich komme zu einer Seite, auf der leider die Option Diesen Vertrag kündigen deaktiviert ist. Bitte beachten Sie: Sobald das Ende Ihrer Domain-Laufzeit erreicht ist, sind alle verbundenen Dienste und Anwendungen, z. B. Postfächer, getrennt und nicht mehr verfügbar. Sichern Sie Ihre Daten vor diesem Punkt. Später werde ich mich selbst treten, weil ich ihn nicht gut frage, ob das System so funktioniert, warum haben Sie einen Online-Stornierungsprozess?! Ich sage ihm pauschal, dass ihr Produkt wirklich schlecht ist.

filed under: Uncategorized